Podcast #35 FreeQuency #28

Man könnte die aktuelle FreeQuency-Sendung eine Mixtape-Sendung nennen. Denn FreeQuency nimmt sich einige aktuelle Sampler, Compilations und Mixtapes vor. Das holländische Folk und Indierock/-Pop Netlabel liefert mit der aktuellen Label-Compilation “Behold My Puny Bears, Vol. II” einen musikalischen Überblick über bisher geleistetes und gibt gleichzeitig einen kleinen Vorgeschmack auf zukünftige Releases der Utrechter Musikliebhaber. Ähnliches macht auch das östereichische Netlabel Beat Is Murder, das sich mit der 20ten Release selbst feiert und einen bunten musikalischen Anstrich präsentiert. Außerdem widmet sich FreeQuency Musik aus Indonesien bzw. Musik, die es über das Netz nach Indonesien zum Netlabel Yes No Wave Music geschafft hat, um von dort handverlesen wiederum eine virtuelle Weltreise anzutreten. Wie immer gibt’s jeden Song frei und legal im Netz und in unserem Magazin versorgen wir euch mit den entsprechenden Links.

My Bubba & Mi – Satisfied Mind // MP3 / CC / WEBSITE / BEEPBEEP!
The Black Atlantic – Reverence For Fallen Trees // MP3 / CC / WEBSITE / BEEPBEEP!
Het Gloren – Zomerdagen oostenwind // MP3 / CC / WEBSITE / BEEPBEEP!
The Walt – Self Reflective Temper Management // MP3 / CC / WEBSITE / BEEPBEEP!
Nikoo – Marquee // MP3 / CC / WEBSITE / BEEPBEEP!
Liz Meets Jake – Score // MP3 / CC / WEBSITE / YES NO WAVE
The Frankenstone – Leave Me A Radio // MP3 / CC / WEBSITE / YES NO WAVE
My First Trumpet – Dipl. Link // MP3 / CC / WEBSITE / YES NO WAVE
Sleeping Me – Bleeding Riverbed // MP3 / CC / WEBSITE / PHANTOM CHANNEL
Adam & Alma – Back To The Sea // MP3 / CC / WEBSITE / 23 SECONDS
Adam & Alma – Naked // MP3 / CC / WEBSITE / 23 SECONDS
Zoe Leela – U.G.L.Y. // MP3 / CC / WEBSITE / REC72
Duran Durandom – Last Night A DJ Daved My Hype // MP3 / CC / WEBSITE / BEAT IS MURDER
Vacuum System – Black Smoke // MP3 / CC / WEBSITE / ACROPLANE
Wahn – Orbital Station 09 // MP3 / CC / WEBSITE / ACROPLANE
Shepherd – Yekza // MP3 / CC / WEBSITE / ACROPLANE

FreeQuency – donnerstags alle 4 Wochen um 13 Uhr.

Noch mehr? Wie wär's hiermit:

4 Kommentare

  1. wie du vielleicht weißt, bin ich ja absoluter yes no wave fan – schon das letzte release dort (projekt namens “frau”) gehört? sensationell wieder.

    ich hab übrigens grad noch ein indonesisches label entdeckt, heißt stoneage records: http://www.archive.org/details/stoneage-records
    die grad ordentlich (und ordentliche) release raushaun.

    Gruß, Roland

  2. Pingback: Protokoll vom 01. Mai 2010beiTrackback

  3. Pingback: TRB 178: Micropayment, Netzsperren, Facebook, @podschnackbeiTrackback

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Current day month ye@r *